2023, Schulschach

Team-Meisterschaft Hochrhein 2023

Weiterführende Schulen, Freitag 28. Januar in Rheinfelden

Ausschreibung in Vorbereitung !

Grundschulen, Freitag 21. Januar in Küssaberg

Ausschreibung in Vorbereitung !

2022, Freitag 9. September - Sonntag 11. September 
16. int. Standard-Open
 Rheinfelden 2022

Ausgebucht - Rangliste mit Partie-Infos!

SOR22-Bericht-mit-Rangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Kein Start- und Zielsieg für FM Veaceslav Cofmann vom Schachclub Eppingen. Der Favorit musste sich nach zwei Remis mit dem 3. Rang begnügen.

Rang 1 sicherte sich Simon Schnell ohne Verlustpunkte vor Moritz Collin auf Rang 2, der einen halb Punkt abgeben musste. Beide spielten für DSSP Basel.Das Turnier starteten mit 74 Teilnehmenden aus Deutschland, Schweiz, Luxemburg und Polen.

Das Bild zeigt von links nach rechts Schiedsrichter Michael Neis (im Hintergrund) und die Sieger Simon Schnell (1. Rang) und FM Veaceslav Cofmann (3. Rang).

Preise erhielten neben den Turniersiegern auch die Sieger in vier Leistungsklassen: Johannes Rappazzo (Wädenswil, 4. Rang), Roland Hauk (Endingen, 12. Rang), der 8-jährige Kushagra Rohatgi (Frankfurt Makkabi, 29. Rang), und Ueli Beyeler (DSSP Luzern, 41. Rang).

Die Veranstalter richteten das Turniere auch dieses Jahr für die Wertungen des Weltschachverbandes aus sowie für die nationalen Wertungen Schweiz und Deutschland. Schach erfreut sich eines wachsenden Interesses und dank der Unterstützung durch die Stadt Rheinfelden (Baden) freuen wir uns über die steigenden Mitgliederzahlen in den regionalen Schachvereinen.

Do 18 - 20 und So 15 - 17 Uhr sehen wir uns im Gambrinus, Friedrichstraße 6 in  D - 79618 Rheinfelden (Baden)

Sparkasse Lörrach-Rheinfelden BLZ: 68350048 Konto: 1081165 BiC: SKLODE66(XXX) iBAN:
DE96 6835 0048 0001 0811 65

Finanzamt: 11007/21418
Steuer-Freistellung: 12.11.2018

Vereinsregister Freiburg: 1031
Badischer Sportbund: 530730

Badischer Schachverb.: 10908